Seit Juni 2018 bin ich Deckrüde im DCNH

Meine Hüfte ist eine A1-Hüfte, sie zeigt keine Hinweise auf Tendenzen zur Hüftdysplasie.

Gemäß Gentest habe ich keine genetischen Anlagen für die Glycogenspeicherkrankheit Morbus Pompe.

Wie mein Vater trage ich ein gesundes und ein mutiertes Allel auf dem PRCD-Gen. Da das gesunde Allel beim Finnischen Lapphund - wie auch bei vielen anderen Rassen - jedoch dominiert und der Gendefekt rezessiv ist, kann ich an der erblich bedingten Augenerkrankung der progressiven Retinaatrophie (prcd-PRA) nicht erkranken. Um dies auch für meine kleinen Nachkommen sicherzustellen, suche ich eine Lapphündin, die nicht Trägerin von prcd-PRA ist.

Gemäß Augen-Veterinär habe ich generell gesunde Augen.

  • Name:                            Perle des Nordens AQUILA

  • Wurftag:                         15.10.2014

  • Mutter:                            FINJA du Domaine d'Arinella Bianca

  • Vater:                              Arbalas GIRKAS

  • Fellfarbe:                        black / tan

  • HD:                                 A1

  • pompe:                          Genotyp N/N frei

  • prcd-PRA:                      Genotyp N/PRA (B), Erbgang autosomal-rezessiv

  • Augenuntersuchungen: 04.06.2016: Frei von Krankheitsanzeichen

                                              28.05.2018: Frei von Krankheitsanzeichen  

                   

  • Ausstellungen:               01.08.2015 Internationale Rassehunde-Ausstellung Bremen (unsere 1. Ausstellung)

                                              Beurteilung: SG2

                                              04.06.2016 Internationale Rassehunde-Ausstellung Neumünster

                                              Beurteilung: V1, CACIB, CAC, Anw. Dt. Ch. VDH, BOS

                                              31.07.2016 Nationale Rassehunde-Ausstellung Bremen

                                              Beurteilung: V1, CAC, Anw. Dt. Ch. VDH, BOB

                                              14.05.2017 Internationale Rassehunde-Ausstellung Neumünster

                                              Beurteilung: SG2

© 2018 Sophie von Tomforde & Daniel Braune-Krickau

  • Instagram Aquila