Ich bin Aquila der Finnische Lapphund

Manche sagen, ich bin ein Clown, aber die Richter auf den Rassehunde-Ausstellungen sagen meistens, ich bin ein vorzüglicher Finnischer Lapphund.

Mein Name Aquila kommt von der lateinischen Bezeichnung für den Adler, der als eines der Sternbilder des Nordhimmels mein Namensgeber ist. Auch meine Wurfgeschwister haben astronomische Namenspaten.

Geboren bin ich im ersten Wurf einer Liebhaberzucht für Finnische Lapphunde im sächsischen Vogtland - Perle des Nordens.

Inzwischen lebe ich mit Herrchen und Frauchen im östlichen Grüngürtel Hamburgs und liebe es, zu Hause oder auf Reisen im Schnee zu spielen, Spuren nachzuschnüffeln, mit Menschen oder anderen Hunden herumzutollen und einfach immer mit dabei zu sein, wo es was zu sehen, hören oder riechen gibt.

Meine besten Freunde - abgesehen von meinen menschlichen Dosenöffnern - sind meine Retriever-Kumpels aus der Nachbarschaft und ein Pony.

© 2018 Sophie von Tomforde & Daniel Braune-Krickau

  • Instagram Aquila